A B C D E F G K L M P Q R S T 

ECTS-Informationspaket/Veranstaltungskatalog

Das Informationspaket beziehungsweise der Veranstaltungs­katalog beinhaltet sämtliche Informationen, die ein Studierender benötigt, um eine Entscheidung für ein Studienprogramm zu treffen. Ebenso dient es als wesentliche Unterlage für die Lehren­den, um die akademische ↑Anerkennung über die Leistungs­punkte (↑Leistungspunktsystem) garantieren zu können. Das Informationspaket wird grundsätzlich in zwei Sprachen ver­öffentlicht: in der Sprache des entsprechenden Landes und in einer bevorzugten Fremdsprache. Die Veröffentlichung und Aktualisierung erfolgt zunehmend im Internet. Für die Gliederung des Informationspakets gibt es eine Em­pfehlung der ECTS-Counsellor, die im ECTS Users' Guide beziehungsweise in den ECTS Key Features veröffentlicht ist.[1] Die Hauptteile umfassen als Teil I die Information über die Institution, als Teil II Informationen über die Studienprogramme sowie als Teil III Allgemeine Informationen für Studierende.
Der Teil II untergliedert sich in die Bereiche A "Allgemeine Beschreibung" und B "Beschreibung einzelner ↑Module". In Deutschland werden im Rahmen der ↑Akkreditierung im Wesentlichen Informationen zu den ersten beiden Teilen verlangt. Als "Modulhandbuch" wird vor allem der Teil II bezeichnet.
Dies ist eine wesentliche Weiterentwicklung der traditionellen Vorlesungsverzeichnisse und geht auch über die so genannten "Kommentierten Vorlesungsverzeichnisse" hinsichtlich ihrer vertiefenden Information hinaus. Die Struktur, in der die Hoch­schulen die Information darlegen, ist in Deutschland jedoch nicht standardisiert. Eine begrenzte Anzahl von Institutionen folgt der Struktur des ECTS Users' Guide. Einige ↑Akkreditierungsagen­turen empfehlen eine Struktur, die ihren eigenen Vorstellungen entspricht. Aus Gründen der Transparenz und Vergleichbarkeit der Informationen wäre für den Benutzer eine standardisierte Struktur sinnvoll. Das schließt nicht aus, dass Hochschulen darüber hinaus weitere Informationen angeben können.
VG

[1] ECTS-Counsellors beraten ECTS-Einsteigerinstitutionen sowie erfahrene ECTS-Anwender. Zusätzlich sind die Counsellors Auskunftspersonen für die Einführung des Diploma Supplements.

Der ECTS Users' Guide ist zu finden unter URL: http://ec.europa.eu/education/
programmes/socrates/ects/doc/guide_en.pdf
(4.5.2006).

Die ECTS Key Features sind zu finden unter URL: http://ec.europa.eu/education/
programmes/socrates/ects/doc/ectskey_en.pdf
(4.5.2006).

 
© Ost-West-Wissenschaftszentrum